AReK_Logo_III

Technisch Logistische Unterstützung

Über uns

rudolf-arndt-foto.1024x1024
rudolf-arndt-foto.1024x1024

Der Geschäftsführer Rudolf Arndt ist Experten für den Bereich Schiffstechnik. In seiner Zeit als Berufssoldat vertiefte er seine Expertisen auf fast allen Schiffstypen  (Zerstörer und Fregatten) der deutschen Marine, im Bundesministerium der Verteidigung, im Rüstungs-/ Unterstützungs- und im Amtsbereichen der Marine. Die AReK ist kompetenter Ansprechpartner für die Marine, den Rüstungsbereich und für den Bereich der Handels- Spezial- und Versorgungsschiffe.

Seit dem Jahr 2009 ist Rudolf Arndt in der Personaldienstleistung tätig. Aus dem Büro im Hamburger Osten wird ein deutschlandweiter Kundenkreis betreut. Geschäftsführer Rudolf Arndt steht gemeinsam mit seinen Mitarbeitern für Verlässlichkeit und Kompetenz in allen Bereichen der Technisch Logistischen Unterstützungsleistung.

„Für uns stehen die Kunden im Mittelpunkt“,

sagt Rudolf Arndt. Deren Wünsche sind die Grundlagen der Beratung, die dank der Unabhängigkeit von Unterauftragnehmern ganzheitliche Perspektiven bieten.

„Vereinbaren Sie einen Termin. Wir beraten Sie gern!“

Leistungen

business-3141342_1280

Die Firma AReK möchte Sie und ihren Teams bei ihren laufenden und zukünftigen Aufträgen gerne mit Hochqualifiziertem Fachpersonal unterstützen.

Mein maritimes Personalangebot ist sehr breit gefächert und die Mitarbeiter bringen nicht nur aus ihren Zeiten als Berufssoldaten bei der Marine, sondern auch spezielle Fähigkeiten aus ihren Tätigkeiten bei verschiedenen Auftraggebern in der Rüstungsindustrie mit und können dadurch z B. auch breitgefächerte Unterstützungsleistung wie: 

  • a) Ausbildung und Training von Besatzungen in ihren Fachbereichen (z.B. Antriebstechnik, E-Technik, Schiffsbetriebstechnik, Navigation, Helicopter-Control, OPZ-Teamtraining, Führungsmittel-/Waffeneinsatz, Elektronische Kampfführung, Elektronik uvm.)

    b) Fachliche Begleitung von Lehrgangsteilnehmern zu den Industrielehrgängen als Trainingskoordinator.

    c) Einweisung von Besatzungen beim Seeklarmachen, Anfahren und Bedienung von Geräten, Anlagen und Systemen im vor Ort- und Fern-/Automatikbetrieb.

    d) Störungserkennung und -beseitigung

    e) Wartungs- und Instandsetzungstraining inklusive der Durchführung und oder die Überwachung von unterschiedlichen Wartungsarbeiten

    f) Unterstützung bei der Erstellung und Überprüfung von Dokumentationen wie:

    1. Spezifikationen,

    2. Trainings-/ Geräte-/ Anlagen-/ und Systemhandbücher,

    3. Trainingssyllabi/ Trainingsplänen,

    4. SOP `s, Anfahr- Betriebs- und Bedienungsanweisungen

    5. Erstellung von Instandsetzungs-/ Wartungsplänen, wenn gewünscht bis zur Erstellung von PME-1 Anweisungen/ -Karten

    6. Unterstützung bei der Erstellung von Rollenanweisungen und Rollenplänen

    7. Unterstützungsleistung für den Gesamtbereich Logistik in der Deutschen Marine

    8. Unterstützungsleistung bei der Erstellung/ Überarbeitung der einheitlich technischen Bezeichnung und Abkürzungen von Anlagen und Geräten (ETBZ/MTBZ) nach Vorgabe der Vorschrift C1-242/0-3041 (vormals MDV 411/ 1).

    9. Unterstützungsleistung zur Erstellung von Betriebsführungsplänen (Skizzenbücher), Schiffsplan
    perspektivisch (Übersichtspläne des Gesamtschiffes)

    10. Unterstützungsleistung bei der Erstellung von Handbüchern zu den standardisierten Betriebsverfahren/ -abläufen (standard operating procedure (SOP`s)).

    11. Unterstützung bei der Erstellung von Schadensabwehszenarien und Übungen im
    Schiffsicherungsgefechtsdienstes (Brand-, Leck- Abwehr sowie ABC-Übungen mit den an Bord zur Verfügung stehenden Möglichkeiten).

  • a) Ausbildung und Training von Besatzungen in ihren Fachbereichen (z.B. Antriebstechnik, E-Technik, Schiffsbetriebstechnik, Navigation, Helicopter-Control, OPZ-Teamtraining, Führungsmittel-/Waffeneinsatz, Elektronische Kampfführung, Elektronik uvm.)

    b) Fachliche Begleitung von Lehrgangsteilnehmern zu den Industrielehrgängen als Trainingskoordinator.

    c) Einweisung von Besatzungen beim Seeklarmachen, Anfahren und Bedienung von Geräten, Anlagen und Systemen im vor Ort- und Fern-/Automatikbetrieb.

    d) Störungserkennung und -beseitigung

    e) Wartungs- und Instandsetzungstraining inklusive der Durchführung und oder die Überwachung von unterschiedlichen Wartungsarbeiten

    f) Unterstützung bei der Erstellung und Überprüfung von Dokumentationen wie:

    1. Spezifikationen,

    2. Trainings-/ Geräte-/ Anlagen-/ und Systemhandbücher,

    3. Trainingssyllabi/ Trainingsplänen,

    4. SOP `s, Anfahr- Betriebs- und Bedienungsanweisungen

    5. Erstellung von Instandsetzungs-/ Wartungsplänen, wenn gewünscht bis zur Erstellung von PME-1 Anweisungen/ -Karten

    6. Unterstützung bei der Erstellung von Rollenanweisungen und Rollenplänen

    7. Unterstützungsleistung für den Gesamtbereich Logistik in der Deutschen Marine

    8. Unterstützungsleistung bei der Erstellung/ Überarbeitung der einheitlich technischen Bezeichnung und Abkürzungen von Anlagen und Geräten (ETBZ/MTBZ) nach Vorgabe der Vorschrift C1-242/0-3041 (vormals MDV 411/ 1).

    9. Unterstützungsleistung zur Erstellung von Betriebsführungsplänen (Skizzenbücher), Schiffsplan
    perspektivisch (Übersichtspläne des Gesamtschiffes)

    10. Unterstützungsleistung bei der Erstellung von Handbüchern zu den standardisierten Betriebsverfahren/ -abläufen (standard operating procedure (SOP`s)).

    11. Unterstützung bei der Erstellung von Schadensabwehszenarien und Übungen im
    Schiffsicherungsgefechtsdienstes (Brand-, Leck- Abwehr sowie ABC-Übungen mit den an Bord zur Verfügung stehenden Möglichkeiten).

erbringen.

Ausbildungshandbücher

Streitkräftunterstützung

Personaldienstleistung

Training Facilities

Kontakt

AReK

Federwarder Strasse 57
26388 Wilhelmshaven

Projektbüro
Curslacker Brückendamm 7
21039 Hamburg

+49 (0) 40 73507041
  • Einfach mit einem QR-Code Scanner abscannen.